Projekte

GlücksLand

In Glücksland sollen alle Glücklich sein können.


Das Ferienprojekt fand im Februar 2019 im Theater der Jungen Welt in Leipzig statt. 55 junge Menschen zwischen 9 und 16 Jahren waren aufgerufen ihr eigenes Land zu gründen und zu erschaffen.

Wo? Na, im Theater – wo die Utopie lebt, wo Visionen ausprobiert werden können. Oberstes Ziel: Glücklich-Sein! Braucht unser Land eine Flagge oder eine Hymne? Einen Radiosender oder eine Fernsehshow? Oder erstmal einen richtigen Namen? Müssen wir in GlücksLand arbeiten und in die Schule gehen? Wollen wir überhaupt Regeln? Vielleicht nicht, aber wie organisieren wir uns dann? Es wird ein kreatives Experiment im ganzen Theater: Kann es GlücksLand wirklich geben? Lassen sich alle Ideen verwirklichen, alle Wünsche erfüllen? Für dieses Winterprojekt stehen die Räume und Mittel des Theaters zur Verfügung und am Ende öffnet GlücksLand seine Pforten für Besucher*innen.

Podcast des DLF Kultur – Bericht über Glücksland in der Sendung “Kakadu” am 26.02.2019
Tags :